Schreibworkshops fur Akademiker*innen und Kreative

Schreib auf, was dich bewegt

,,

WILLKOMMEN

Hallo, ich bin Annemarie!

Du möchtest schreiben, findest aber keinen Anfang? Du bist im Schreibprozess, hast aber den Faden oder die Motivation verloren? Du hast eine Deadline, aber dein Perfektionismus steht dir dabei im Weg, mit deinem Text fertig zu werden? Dass du nicht in den Schreibfluss kommst, kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Als Schreibtrainerin helfe ich dir dabei, deine Gedanken zu sortieren, Knoten aufzulösen, Strategien und neue Routinen zu erarbeiten, um wieder mit Freude und Selbstvertrauen zu schreiben. 

LERNE MICH BESSER KENNEN

Weil es wichtig ist, was du zu sagen hast.

Brandneu

    Sage&Schreibe

    Abonniere hier meinen Newsletter

    Hier bekommst du wöchentlich Einblicke in meine Ideen, Workshops, neue Lektüren, Erkenntnisse und eigene (Schreib-)Projekte.
    Ich freu mich, dass du dabei bist. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. 

    WAS IST SCHREIBTRAINING

    & für wen ist es geeignet?

    🖊️ WENN DU...
    das Schreiben als kreative und literarische Ausdrucksform entdecken möchtest, aber auch, wenn du vom Schreiben, insbesondere dem Verfassen wissenschaftlicher Texte, frustriert bist oder nicht voran kommst, ist ein Schreibtraining der perfekte Startpunkt für positive Veränderung und persönliche Weiterentwicklung.

    🖊️ SCHREIBTRAINING...
    und Schreibcoaching bieten dir die Möglichkeit, dich in deiner Rolle als Schreibende*r zu reflektieren, deinen Schreibprozess zu beleuchten und vorurteilsfreies, konstruktives Feedback für dein Schreibprodukt zu erhalten, entweder in 1:1-Kontexten oder in Kleingruppen.

    🖊️ WOZU?
    Du entwickelst dich und dein Schreiben weiter und kannst Schreibprojekte künftig gelassener angehen, weil du keine Probleme mehr mit Stress, Prokrastination, Überforderung, deinem Perfektionismus und dem Zeitmanagement hast. Du wirst zufriedener, wohlwollender zu dir selbst und Texte gehen dir leichter von der Hand.

    🖊️ WIE?
    Indem du deine Schreibkompetenzen ausbaust und weiterentwickelst – d.h. dein Repertoire an Schreibstrategien, -methoden und -stilen systematisch und nachhaltig vergrößerst. So kannst du flexibler agieren und erfolgreicher schreiben.

    🖊️ WAS?
    Alle Schreibvorhaben wissenschaftlicher Art, z.B. Abschlussarbeiten, Exposés, Doktorarbeiten, Abstracts, Konzeptpapiere, Projektanträge oder Paper sowie deine eigenen kreativen und literarischen Schreibprojekte. Egal, ob du gerade damit anfängst, mittendrin steckst oder im Endspurt bist.

    Angebote für Privatpersonen

    Angebote für Institutionen

    Ich bin überzeugt, dass das Schreiben eine tiefere Verbindung zwischen uns und der Welt ermöglicht. Schreiben ist immer eine Auseinandersetzung – wir beschäftigen uns mit uns selbst, unserer Sprache und den Dingen, die uns umgeben. Dabei ist es erst einmal unerheblich, in welche Textsorte diese Auseinandersetzung gegossen wird, ob man für ein großes Fachpublikum schreibt, für Freund*innen, Follower oder ganz allein für sich. Schreiben schafft den Rahmen für Selbst-Bewusstsein, für tiefe Konzentration und Erkenntnis und eröffnet damit einen geschützten Raum, den es in unseren schnelllebigen und reizüberfluteten Zeiten so dringend braucht. Sich dem Schreiben zu widmen, lohnt sich schon allein deswegen.

    Angebote für Privatpersonen

    Schreiben ist wert-voll

    Angebote für Institutionen

    feedback

    DAAD-Lektorin
    an einer italienischen Universität

    Der Workshop war interessant, abwechslungsreich und mitreißend, und hat nicht nur den Kursteilnehmer*innen, sondern auch mir neue Perspektiven auf das (wissenschaftliche) Schreiben vermittelt und – wie eine Studentin es im Feedback geschrieben hat – uns wiederentdecken lassen, wie schön es eigentlich ist, zu schreiben und in den "Schreibfluss" zu geraten. Zum Start in die Schreibphase der Hausarbeit sicherlich eine motivierende und selbstermächtigende Erkenntnis.

    feedback

    Studentin an der Universität Wrocław, Seminarteilnehmerin

    "Das Seminar beurteile ich positiv, weil es ganz anders als andere Seminare war. Die Ideen von Frau Michel waren immer kreativ und unkonventionell. Sie versuchte immer, bei uns Interesse zu wecken. Frau Michel war immer sehr freundlich, nett und hilfsbereit. Ich würde allen Studenten die Seminare mit Frau Michel empfehlen."

    feedback

     Kristin K., Workshopteilnehmerin

    "Liebe Annemarie, der Workshop war super! Ich konnte in so kurzer Zeit richtig viel Kreativität aus mir rausholen und es war gleichzeitig super entspannend. Also auch richtig stressfrei, wie ein Kurzurlaub für die Seele."

    feedback

    Studentin an der Universität Wrocław,
    Seminarteilnehmerin

    "Die Seminare bei Frau Michel verliefen immer in angenehmer Atmosphäre und nach dem uns vorgelegten Plan. Ihre Kreativität führte dazu, dass keine Sitzung der anderen glich – sie nutzte viele Quellen und diskutierte die Themen auf die interessanteste Art und Weise. Wir bekamen auch oft hilfreiches Feedback zu unseren Schreibprodukten."

    feedback

    Emine A., Workshopteilnehmerin

    "Liebe Annemarie, ich fand es mega spannend, dir beim Workshop zuzuhören. Ich fand dich sehr sympathisch und du hast eine tolle Stimme übrigens. Ich bin gerade dabei, mehr aus mir rauszugehen und freue mich schon mit deinen hilfreichen Tipps auch endlich mehr zu schreiben. Danke dir sehr dafür."

    Wir schreiben nicht, um verstanden zu werden; wir schreiben, um zu verstehen.

    – C.S. Lewis –